News

Die Abteilung Basketball hat eine neue Abteilungsleitung.

Neuer Leiter und damit Nachfolger von Tina Papavramidis ist Sebastian Kiefer, der schon jahrelang aktives Mitglied unserer Abteilung ist. Außerdem hat uns unser Horsti (Horst Kübler) auch nach, ich weiß nicht wie viel, Jahren verlassen. Er gilt eigentlich als Institution, hat schon die Gründung der Abteilung im Jahr 1973 miterlebt. Nachfolger ist Stavros Papavramidis, der auch schon Abteilungsleiter war und aktuell noch unser Trainer ist.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Allen bedanken, die uns/mich in den letzten Jahren tatkräftig unterstützt haben. Sei es aus dem Vorstand, aus der eigenen Abteilung oder auch aus den anderen Abteilungen.

 

liebe Grüße

Tina

Hygienekonzept TSV Schwaikheim

 

  1.  Besonderheiten zur An- und Abreise: es wird empfohlen auf den hinter der Sporthalle vorhandenen Parkplätzen zu parken, da sich dort auch der Sportlereingang befindet
  2.  Zugang/Wege zur Halle/Umkleideräume:
    1. a) Der Sportlereingang befindet sich auf der Rückseite der Halle
    2. b) Gästeverein benutzt die Kabine 4
    3. c) Schiedsrichter benutzen die Kabine 6
    4. d) Heimverein benutzt die Kabine 3
    5. e) es gibt ein Wegekonzept
  3. Zeiten, zu denen die Kabinen voraussichtlich zur Verfügung stehen: jeweils 45 Minuten vor Spielbeginn
  4. Besonderheiten bei Nutzung der Toiletten: es werden ausschließlich die Toiletten in den Kabinen zur Verfügung stehen
  5. Es wird auf die geltende 2G Regelung hingewiesen (aktuelle Änderungen müssen beachtet werden)

-Geschulte Hygienebeauftragte sind bei Heimspielen vor Ort und stellen die Umsetzung des Hygienekonzepts sicher

-Verpflichtende Kontrolle des Test-, Genesenen- oder Impfnachweises

-Abgleich mit einem amtlichen Ausweisdokument

-Elektronische Genesenen-/Impfnachweise müssen elektronisch (CovPass-Check-App) geprüft werden

-Grundsätzlich gilt: Abstand halten, Hygieneregeln beachten, medizinische Maske tragen, Corona Warn App benutzen, regelmäßig Lüften

-Die rechtzeitige und verständliche Information der Sportler, aller am Sport beteiligten und Zuschauer über die geltenden Hygienevorgaben

-Alle Beteiligten verbleiben ausschließlich in den ihnen zugewiesen Bereichen der Sportstätte

-Auf Verlangen müssen die Verantwortlichen das Hygienekonzept der zuständigen Behörde vorlegen und über die Umsetzung Auskunft erteilen

-Es gelten überall die jeweils aktuellen behördlichen Verordnungen in Verbindung mit den vom Verein festgelegten Regelungen. Personen, die nicht bereit sind, sich an diese Regeln zu halten oder sich diesen widersetzen, ist der Zutritt zur Sporthalle zu verwehren bzw. müssen die Sporthalle verlassen

 Für Zuschauer steht der Haupteingang zur Verfügung. Außerdem gibt es separate Zuschauertoiletten. Außer auf dem Sitzplatz muss überall sonst ein geeigneter Mund Nasen Schutz getragen werden.

Hygienebeauftragte: Tina Papavramidis, Sven Dindorf, Ayman Bajjoui

Ausnahmen von 3G, PCR-Testpflicht und 2G

-Kinder bis einschließlich 5 Jahre und Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.

-Grundschüler, Schüler eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – gilt nur für Schüler bis einschließlich 17 Jahre und nicht während der Ferien.

-Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. (negativer Schnelltest erforderlich)

-Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig). (negativer Schnelltest erforderlich)

-Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt. (negativer Schnelltest erforderlich

 

Für das erweiterte Hygienekonzept gibt es zusätzliche Maßnahmen und Regeln:

l Desinfektionspflicht der Hände beim Betreten der Halle

l Maskenpflicht für Zuschauer abseits des Sitzplatzes

l Gekennzeichnete Laufwege nach Einbahnstraßensystem für Zuschauer („Gegenverkehr“ links)

l Des Weiteren trägt sich der Zuschauer in eine Liste mit Vornamen, Nachnamen und Telefon ein und         unterschreibt. Mit der Unterschrift bestätigt er/sie, dass die Corona-Vorgaben in der Halle    eingehalten werden und bei einer möglichen Infektion der Veranstalter nicht haftet.

l Markierungen der gesperrten Tribünenbereiche beachten

l Keine Blasinstrumente, wie z.B. Vuvuzelas, Trompete,…

 

l Essen und Trinken ausschließlich am Sitzplatz oder vor der Halle

l Keine Zuschauer im EG Bereich

l Lüftungen in der Sporthalle sind aktiv

Am 20. April findet um 19.30 Uhr unsere diesjährige Abteilungsversammlung statt. Dazu sind alle Basketballer, Ehemalige oder Neugierige herzlich eingeladen. Treffpunkt ist unser neuer Vereinskeller (ehemals Kegelbahn) im Wiesental.

Herzliche Einaldung!

 

Am 19.4.2018 findet um 19.30 Uhr unsere diesjährige Basketballabteilungsversamlung im TSV Keller statt. Auf dem Plan stehen Berichte, Neuwahlen und sonstige Anliegen.

1. Viertel:     2:13
2. Viertel:  15:24
3. Viertel:  35:42
4. Viertel:  46:66

Der TSV war von Beginn an die dominierende und spielbestimmende Mannschaft.Die Mühlhausener konnten über das komplette Spiel nichts gegen die körperlich stärkeren Spieler des TSV aussetzen.
Die Trefferquote der Mannschaft war konstant.

In der letzten Spielperiode haben die Gegner resigniert und der TSV konnte deutlich mit 46:66 das Spiel gewinnen.L.Killian war mit 18 Punkten der erfolgreichste Werfer,dicht gefolgt von J.Knobel mit 14 Punkten und P.Tsialis mit

8 Punkten.
Zur Zeit belegt der TSV den 4. Platz in der Bezirksliga mit 5 Siegen und

3 Niederlagen.Bei noch 2 ausstehenden Spielen,gegen Schorndorf und Neuenstadt,müsste der 2. Platz noch machbar sein.

Nächstes Spiel ist in Schwaikheim am 19.03. um 15:00 Uhr gegen die SG Schorndorf.
Beste Werfer:Killian(18),Knobel(14),
Tsialis(8),Prauss(6),Reilling(6).

Copyright © 2022 TSV Schwaikheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.